„Als sie den Stern sahen, waren sie hocherfreut!“

Die Evangelische Kirchengemeinde Neulußheim feiert die Geburt Jesu in ihrer festlich geschmückten Kirche und lädt zu den folgenden Gottesdiensten herzlich ein:

An Heiligabend findet um 14.30 Uhr ein Gottesdienst für die Bewohner und ihre Familien sowie die Mitarbeiter vom Haus Edelberg statt, den Pfarrerin Katharina Garben halten wird. Die musikalische Gestaltung übernimmt Vera Pfannenstiel.
In der evangelischen Kirche beginnt um 15.30 Uhr ein Familiengottesdienst mit Krippenspiel für die allerjüngsten Gemeindemitglieder mit ihren Eltern und Familien statt, den Pfarrerin Garben zusammen mit den Frauen des Familiengottesdienstteams gestaltet. An der Orgel begleitet den Gottesdienst Elke Götz.  Um 17.00 Uhr ist die traditionelle Christvesper mit Pfarrerin Katharina Garben und Gemeindiakon Jascha Richter. Das Krippenspiel der Konfirmanden und Konfirmandinnen nach dem gleichnamigen Buch „Hilfe die Herdmanns kommen“, das zum Teil live zum Teil als Video zu sehen sein wird, gestalten die Konfirmandinnen und Konfirmanden, gemeinsam mit ihren engagierten Teamern. Für die technische Umsetzung der Videos zeichnen Janis Bauer und Jonas Ballreich verantwortlich. Die musikalische Gestaltung liegt in den Händen der Konfi Teamer Band rund um Organist Gerhard Müller. Im Anschluss an den Gottesdienst spielt der Musikverein Harmonie weihnachtliche Weisen vor dem Gemeindehaus. Auf dem Wegnach Hause erklingt das Glockenspiel vom Turmuhrenmuseum. Um 23.00 Uhr ist Christmette, in der nur mit Kerzen erleuchteten Kirche. Pfarrerin Garbengestaltet gemeinsam mit dem Ev. Kirchenchor unter Leitung von Hyunju Kwon, Gerhard Müller und Prof. Klaus und Miriam Eisenmann diesen stimmungsvollen Ausklang der Heiligen Nacht. Anschließend kann man bei einem Becher Glühweinoder Apfelpunsch vor der Kirche und dem Christbaum den Heiligen Abendausklingen lassen. Die dabei erzielten Spenden gehen an die geplanten technischen Verbesserungen in der Kirche.

Am 25. Dezember, dem 1. Weihnachtstag, ist um 10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl. Diesen Gottesdienst feiert Pfarrerin Garben.

Am 2. Weihnachtstag, 26.12., ist um 10.30 der beliebte Weihnachtsliederwunschsinggottesdienst mit Landesbischof i.R. Ulrich Fischer. Die Kollekten an allen Gottesdiensten an Weihnachten gehen an die Aktion „Brot für die Welt“.

Zum Altjahresabend an Silvester findet der Jahresabschlussgottesdienst mit Abendmahl um 18.30 Uhr statt. Die musikalische Gestaltung liegt in den Händen von Alexander Leventhal und Charlotte Johansen.

Vorstellung neue Pfarramtssekretärin

Katja Wörth-Fortini

Liebe Gemeinde,

mein Name ist Katja Wörth-Fortini, ich bin 42 Jahre alt, verheiratet und habe drei Kinder.
Seit 01. Oktober arbeite ich im Evangelischen Pfarramt Neulußheim als Pfarramtssekretärin.

Die offizielle Verabschiedung von Frau Schadagies, verbunden mit meiner Einführung, wird am Sonntag den 24. Februar 2019 im Gottesdienst stattfinden.

Wir sind als Familie 2016 nach Neulußheim gezogen.

Zuvor habe ich viele Jahre in Heidelberg gewohnt, wo ich als Assistentin der Geschäftsleitung in einer Kindertagesstätte tätig war.

Gerne möchte ich mein ehrenamtliches Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit weiterführen.

Als Pfarramtssekretärin bringe ich meine Fertigkeiten, meine bisherige Berufspraxis und meine Einsatzbereitschaft gerne in die Evangelische Kirchengemeinde Neulußheim ein.
Ich bin sehr gespannt auf die vielfältigen neuen Herausforderungen, die die neue Stelle mit sich bringt und freue mich auf viele persönliche Begegnungen mit Ihnen.

Herzliche Grüße,
Katja Wörth-Fortini