Flügel der Hoffnung

Die evangelische Kirchengemeinde lädt ein zum Gottesdienst am Sonntag um 10:00 Uhr auf dem Youtube Kanal der ev. Kirchengemeinde. Es geht um die neue Zeit, die jetzt schon beginnt, und wie es in ihr werden könnte. Am Sonntagabend um 19:00 Uhr wird nach dem Läuten in den Gärten, vor den Haustüren und von den Balkonen gemeinsam gesungen. Dieses Mal das Lied „Ins Wasser fällt ein Stein“ im Gesangbuch unter der Nummer 648. Inzwischen hat sich der Kirchengemeinderat abgestimmt über die Öffnung der Kirche für Gottesdienste und das persönliche Gebet. An Pfingsten, 31.05.2020 wird die Kirche zum persönlichen Gebet von 09:00-12:00 Uhr geöffnet sein. Der erste Kurzgottesdienst wird am 14. Juni 2020 um 10:00 Uhr gefeiert werden. Um eine telefonische Voranmeldung zu diesem Gottesdienst im Pfarramt, immer donnerstags zwischen 10:00-12:00 Uhr, wird gebeten. Die Trauerfamilien werden gesondert über ihren Termin informiert. Zu Brautpaaren und Tauffamilien wird das Pfarramt in den kommenden Wochen Kontakt aufnehmen, um das weitere abzusprechen.

Was besser bleibt! Danken und loben.

Die evangelische Kirchengemeinde lädt ein zum Gottesdienst am Sonntag um 10:00 Uhr auf dem Youtube Kanal der ev. Kirchengemeinde. Viele Beiträge aus der Gemeinde zum Thema „Was besser bleibt“ werden in dem Gottesdienst vorkommen. Am Sonntagabend um 19:00 Uhr wird nach dem Läuten in den Gärten, vor den Haustüren und von den Balkonen gemeinsam gesungen. Dieses Mal das Lied „Bleib bei mir Herr“ im Gesangbuch unter der Nummer 488.

Inzwischen hat sich der Kirchengemeinderat abgestimmt über die Öffnung der Kirche für Gottesdienste und das persönliche Gebet. An Pfingsten, 31.05.2020 wird die Kirche zum persönlichen Gebet von 09:00-12:00 Uhr geöffnet sein. Bis dahin wird ein tragfähiges Schutzkonzept vorlegen, so dass dann jeweils am zweiten Sonntag im Monat ein Kurzgottesdienst um 10:00 Uhr in der Kirche gefeiert werden kann. Der erste Kurzgottesdienst unter strengen Auflagen wird am 14. Juni gefeiert werden. Um eine Voranmeldung zu diesem Gottesdienst im Pfarramt wird gebeten. Die Trauerfamilien werden gesondert über ihren Termin informiert. Weitere Informationen folgen in den nächsten Wochen. Zu Brautpaaren und Tauffamilien wird das Pfarramt in der kommenden Woche Kontakt aufnehmen.

Auf das, was besser bleibt! Singen und beten.

Die evangelische Kirchengemeinde lädt ein zum Gottesdienst am Sonntag Kantate „Singt“ um 10:00 Uhr auf dem Youtube Kanal der ev. Kirchengemeinde. Landesbischof i.R. Dr. Fischer wird den Gottesdienst gestalten zusammen mit einem Quartett aus der Gemeinde, dem Kirchenmusiker Gerhard Müller und den Technikprofis an Kamera und Ton.

Am Sonntagabend um 19:00 Uhr wird nach dem Läuten in den Gärten, vor den Haustüren und von den Balkonen gemeinsam gesungen. Dieses Mal das Lied „Möge die Straße uns zusammenführen“.

Am nächsten Sonntag geht es um das Thema Beten. Dazu bittet die Gemeinde, dass jeder der möchte einen Satz, ein Video, eine Sprachnachricht an die Pfarrerin oder den Diakon schickt unter der Überschrift des neuen Liedes der Gruppe Maybebop „Auf das, was besser bleibt“. Was soll besser bleiben im neuen Normal? Was haben wir als Gesellschaft gelernt? Die Gemeinde wünscht sich Antworten auf diese Frage, die dann im Gottesdienst am Sonntag Rogate vorkommen werden. Der Kirchengemeinderat wird in seiner nächsten Videositzung ein Konzept für eventuelle Gottesdienste, Trauungen und Taufen in der Kirche beraten. Bereits klar ist, dass 40 Plätze zur Verfügung stehen, eine Maskenpflicht besteht und auf das Singen verzichtet werden muss. Die Ergebnisse der Beratungen wird die Kirchengemeinde in der kommenden Woche vorstellen und auch auf Taufeltern und Brautpaare zukommen.

Öffnung bei Gottesdiensten möglich

Liebe Gemeinde! Seit heute gibt es die offizielle Mitteilung, dass es ab demnächst wieder möglich sein wird Gottesdienste in der Kirche zu feiern. Allerdings braucht es dafür eine genaue Vermessung der möglichen Plätze, ein Hygienekonzept, es darf nicht gesungen werden, es besteht Maskenpflicht, ein Gottesdienst darf höchstens 30 min dauern und vermutlich muss eine Voranmeldung erfolgen. In diesem Rahmen können eventuell auch Taufen und Trauungen abgehalten werden. Der Kirchengemeinderat ist gefordert ein Konzept vorzulegen, das dann geprüft werden wird. Nicht in jeder Gemeinde soll es Gottesdienste in den Kirchen geben, manche werden digital bleiben. Es bedarf der Abstimmung in der Region. Die Öffnung betrifft außerdem ausschließlich Gottesdienste und nicht das übrige kirchliche Leben. Gruppen und Kreise dürfen sich weiterhin nicht treffen, das Pfarramt bleibt geschlossen, der Kindergarten im Notbetrieb. Es wird also noch eine Weile dauern, bis wir für Neulussheim ein tragfähiges Konzept haben, was die Gottesdienste betrifft. Wir werden Sie informieren. Solange bleiben wir dabei, die Gottesdienste aufzunehmen und über you tube zu senden und Ihnen in die Häuser zuzustellen. Wir bleiben mit unseren Gottesdiensten in unserem Gottesdienstplan. Nach diesem Plan ist diesen Sonntag ein Familiengottesdienst um 11:00 Uhr auf unserem You Tube Kanal.Das Thema wird sein “ Schaf allein zuhaus“ – wir feiern Gottesdienst mit Mütze und Zoomie, mit Gesang, mit der Filmmusik von „Kevin allein zuhaus“ und mit vielen Schafen und einem guten Hirten.Sonntagabend singen wir um 19.00 Uhr nach dem Geläut der Glocken “ Nun ruhen alle Wälder“ , im Evangelischen Gesangbuch unter der Nummer 477, die Strophen 1,3 und 9. Morgen kommt der Freitagskreis aus dem Kindergarten ausnahmsweise am Donnerstag, da am Freitag ja Feiertag ist.

Bleiben Sie behütet!

Ihre Pfarrerin Katharina Garben